Airbus A 321

Um auch ein Flugzeug für größere Kapazitäten zu haben, entwickelte Airbus den A321, der 1989 das erste Mal vorgestellt wurde. Erstflug des A321 war der 11.März 1993.

Der A321 ist eine um 7 Meter gestreckte Version des A320 für bis zu 220 Passagiere. Der A321 fliegt entweder mit CFM oder IAE-Triebwerken. Gegenüber dem A320 wurden Tragflächen und Fahrgestell verstärkt. Eigentlich sollte der A321 ein scharfer Konkurrenz der Boeing 757 werden, doch mangels Reichweite bewegt er sich eher dadrunter. Den A321 gibt es in zwei Version, der Version -100 und der reichweitengesteigerten Version -200.

Die gesamte Endfertigung des A321 findet im DASA-Werk in Hamburg-Finkenwerder statt, wo auch der A319 gefertigt wird.

© LK

www.airbus.com

   
   

About | Contact

© Lukas Kirchner 2005